Leitbild

Das Kollegium der Städt. Gemeinschaftsgrundschule Wienenweg mit katholischem Teilstandort hat sich gleich zu Beginn der Schulgründung als Schulverbund mit der Entwicklung neuer Konzepte auseinandergesetzt und zugleich dafür Sorge getragen, dass alle wesentlichen Abläufe organisiert werden. Bis zur endgültigen Festschreibung, werden einige Konzepte derzeit noch erprobt und überarbeitet. Alle Lehrkräfte haben sich, im Einvernehmen mit der Koordination des Pädagogischen Nachmittags, bereits auf Grundsätze des schulischen Wirkens verständigt und ein Leitbild formuliert.

„An unserer Gemeinschaftsgrundschule werden Kinder auf der Grundlage christlicher Bildungs- und Kulturwerte in Offenheit für die christlichen Bekenntnisse und für andere religiöse und weltanschauliche Überzeugungen gemeinsam unterrichtet und erzogen.“
(Kapitel 1 Funktion der Richtlinien und Lehrpläne, Richtlinien und Lehrpläne für die Grundschule in Nordrhein-Westfalen, 2008) .

Als Team erfüllen wir den Erziehungs- und Bildungsauftrag. Dabei ist es unsere Aufgabe, Schülerinnen und Schüler in ihren sozialen Verhaltensweisen und fachlichen Fähigkeiten individuell zu fördern und ihre Lernfreude in einer wertevermittelnden und vertrauensvollen Arbeitsatmosphäre weiterzuentwickeln. Alle an der Erfüllung des Auftrages Beteiligten wollen als Vorbild handeln.

Wir stehen für einen toleranten mitmenschlichen Umgang, der basierend auf den Werten Respekt, Wertschätzung und Gemeinsinn das faire Miteinander nachhaltig fördert.

Besonderen Wert legen wir auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Kindern und ihren Erziehungsberechtigten.
Bei Bedarf kooperieren wir mit schulischen und außerschulischen Institutionen wie OBV Meerbusch e.V, Kindertageseinrichtungen, weiterführenden Schulen, Nachbargrundschulen, Sportvereinen, Musikschule und Kirchen.
Gemeinsam gestalten wir eine lebendige Schulkultur.

Auf der Grundlage der Richtlinien und Lehrpläne bereiten wir die Schülerinnen und Schüler auf eine aktive und positive Teilhabe an der Gesellschaft vor. Wir stärken ihre Eigenverantwortlichkeit, fördern kooperatives Handeln, schaffen Lernfreude, lehren Toleranz, fördern Anstrengungsbereitschaft und Disziplin und ermuntern zum selbstständigen und kritischen Denken.
In der pädagogischen Arbeit stimmen wir uns im Team miteinander ab. Wir nutzen Medien und Fortbildungen, um zeitgemäßen Unterricht zu erteilen.